Sing Human Rights – gesungene Menschenrechte

Axel Chr. Schullz vertont die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (AEMR) im Gospelsound. Sie können ihn für einen Chorworkshop buchen oder die Noten kostenlos downloaden.

Für das 75-jährige Jubiläum der AEMR im Jahre 2023 komponiert er gerade eine Fassung für Chor und Orchester. Mitreißend, eingängig und gleichzeitig anspruchsvoll wie ein “Carmina Burana” oder das Requiem von Verdi. -> www.75years-75choirs.org

Außerdem können Sie seine gemeinnützige Firma “Singing Rights gUG” mit einer Spende unterstützen, um die weitere Verbreitung der Menschenrechte mit Hilfe der Musik zu fördern.

www.sing-human-rights.org/de

ACS music – Musik neu erleben und begreifen

Musiktheorie ist nicht nur einfach sondern auch enorm hilfreich. Sie ist aber nur dann einfach und hilfreich, wenn sie verständlich und nachvollziehbar vermittelt wird. Das macht Axel Chr. Schullz mit “ACS music”: Musikalische Phänomene und Musiktheorie spielerisch verstehen und anwenden mit der Schullz-Methode.

Vielfältiges Lehrmaterial und mehr unter www.acs-music.de.

Singer-Songwriter / Chorworkshops

Zahlreiche ohrwurmverdächtige Melodien mit tiefgründigen Texten stammen aus der Feder von Axel Chr. Schullz. Mit diesen Songs gibt er Konzerte und Chorworkshops.

GNGP-Verlag

2004 hat Axel Chr. Schullz den GNGP-Verlag gegründet und gibt darin seine Chornoten, CDs und Bücher heraus. Suchen Sie neue Songs für Ihren (Gospel-)Chor auf Deutsch und Englisch? Dann sollten Sie den GNGP-Verlag besuchen:

www.gngp-verlag.de